Bestattungswesen

 

Brigitta Egli
Tel. 061 706 25 00
Fax 061 706 25 45

E-Mail



Wie gehe ich bei einem Todesfall vor?

Bei einem Todesfall von Personen, die den zivilrechtlichen Wohnsitz in Dornach haben, bitten wir Sie unverzüglich wie folgt vorzugehen:

  1. Todesfall
    • zu Hause:Todesbescheinigung durch einen Arzt ausstellen lassen
    • im Spital oder Altersheim:Todesbescheinigung im Spital oder Altersheim abholen
    • aussergewöhlicher Tod: Todesbescheinigung wird auf Verlangen der Polizei durch einen Amtsarzt ausgestellt.
  2. Kontaktieren Sie das Bestattungsunternehmen Heinrich Käch AG, Bruggweg 74,  4143 Dornach, Tel. 061 706 56 55.
  3. Anschliessend werden Sie gebeten, so rasch als möglich den Todesfall auf dem Zivilstandsamt des Sterbeortes, unter Mitnahme
    • des Familienbüchleins
    • der Todesbescheinigung zu melden. 
  4. Für die Festlegung des Trauerfeier- und Beisetzungstermins ist die Gemeindeverwaltung Dornach, Zentrale Dienste, Hauptstrasse 33, 4143 Dornach,zuständig. Bitte bringen Sie unbedingt die Todesbescheinigung und/oder die Zivilstandsmeldung mit.

    Damit wir genügend Zeit für Ihr Anliegen einräumen können, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihren Besuch vorher telefonisch voranmelden.

    Gemeindeverwaltung
    Hauptstrasse 33
    4143 Dornach
    Tel. 061 706 25 00 gültig während den Öffnungszeiten
    Tel. 061 706 25 11* gültig am Dienstag- und Freitagnachmittag von 13.30 Uhr - 15.30 Uhr
    Fax 061 706 25 45

    Bei Feiertagen:
    Bitte rufen Sie auf die Tel.-Nr. 061 706 25 00 an. Das Band gibt Ihnen die entsprechende Pikettnummer bekannt.

    Öffnungszeiten:
    Mo / Mi: 08.30 Uhr - 11.30 Uhr / 14.00 Uhr- 16.00 Uhr
    Di: 07.30 Uhr - 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen*

    Do: 08.30 Uhr - 11.30 Uhr / 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
    Fr: 08.30 Uhr - 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen*

    Wir werden mit Ihnen zusammen folgende administrative Punkte festlegen:

    • Bestattungsart (Urne oder Sarg)
    • Terminvereinbarung mit dem Pfarramt
    • Auftrag für Kleinannoncen für BaZ, bz, Wochenblatt und Gemeindeanschlagkästen
    • Weiterleitung der erforderlichen Unterlagen an den Inventurbeamten

    In dieser Leistung sind inbegriffen:
    • die Funktion der Zentralen Dienste und des/der Werkhofmitarbeiters/in
    • die amtlichen Mitteilungen
    • die Kosten des Normalsarges
    • das Grabkreuz mit Inschrift
    • der Leichentransport innerhalb der Gemeinde sowie von Spitälern, Kliniken und Altersheimen im Kanton BL und BS
    • Überführung der Leiche ins Krematorium Basel
    • Kremation und Kremationsbescheinigung
    • die Kosten der Normalurne (Ton- oder Holzurne)
    • die Benützung der Friedhofkapelle
    • Beisetzung
    • sowie das Öffnen und das Zudecken des Grabes

    Achtung:
    Bitte keine Bestattungsanzeigen drucken lassen, bzw. in die Zeitung aufgeben, bevor die Gemeindeverwaltung Dornach den Trauerfeier- und Beisetzungstermin bestätigt hat.

Zivilstandsämter:
Dorneck-Thierstein:Amthausstrasse 7, Kloster Dornach, 1. Stock, 4143 Dornach,
Tel. 061 704 71 00
Mo / Fr 09.00 Uhr - 11.00 Uhr / 14.00 Uhr- 16.00 Uhr
Di / Do 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mi 09.00Uhr - 11.00 Uhr

Baselland: Zivilstandsamt, Kirchgasse 5, 4144 Arlesheim
Tel. 061 552 42 00
Mo - Fr 08.00 Uhr - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr

Sterbeort Spital Bruderholz:Bitte fragen Sie die Spitalleitung nach dem Zivilstandsamt

Sterbeort Basler Spitäler:Zivilstandsamt Basel, Rittergasse 11, 4010 Basel
Tel. 061 267 81 81
Mo / Di / Fr08.00 Uhr - 11.00 Uhr / 14.00 Uhr- 16.00 Uhr
Mi 08.00 Uhr - 11.00 Uhr
Do 08.00Uhr - 11.00 Uhr / 13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Das Bestattungs- und Friedhofreglement sowie die Gebührenordnungfinden Sie auf unserer Homepage unter demOnline-Schalter!

Wie gehe ich bei einem Todesfall vor[PDF, 101 KB]