Gemeindeorganisation

Die oberste Instanz in unserer Gemeinde sind die stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner. Sie entscheiden über Sachfragen an den Gemeindeversammlungen, und sie bestimmen, wie ihr Exekutivorgan, der Gemeinderat, politisch zusammengesetzt wird und welche Personen darin Einsitz nehmen. Stimm- und wahlberechtigt in Gemeindeangelegenheiten sind alle Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und ihre Schriften hinterlegt haben.

Die Gemeindeversammlung

Die Versammlung der stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner ist die Legislative. Je nach Geschäftsanfall wird sie zwei- bis viermal pro Jahr einberufen. Die Versammlungen finden in der Regel im Juni und im Dezember an einem Mittwoch um 20.00 Uhr in der Aula des Schulhauses Brühl statt.

Die genauen Daten finden Sie im Jahreskalender, der Ihnen jeweils im Dezember für das kommende Jahr zugestellt wird.