Beschlüsse des Gemeinderates vom 9. April 2018

Anlässlich seiner Sitzung vom 9. April 2018 hat der Gemeinderat:

• die Wahl der Leitung Bauverwaltung auf die Sitzung vom 23. April 2018 verschoben;
• Claudia Fioretto als Sachbearbeiterin in der Administration Sozialregion gewählt;
• beschlossen, der Gemeindeversammlung die Erheblicherklärung der Motion zum Erhalt der Schwimmhalle in Dornach zu beantragen. Folgt die Gemeindeversammlung am 13. Juni 2018 dem Antrag auf Erheblicherklärung, ist der Gemeinderat beauftragt, in einer der folgenden Gemeindeversammlungen eine Vorlage zur Beschlussfassung vorzulegen, die aufzeigt, wie die Schwimmhalle (als Neubau oder am bestehenden Ort) in das Konzept zur Erneuerung der Schul- und Sportanlagen integriert werden könnte. Die Gemeindeversammlung kann dann in Kenntnis der Auswirkungen entscheiden;
• den Baurechtsvertrag mit der Gemeinde Arlesheim und der Bürgergemeinde Dornach für das Reservoir Goben genehmigt;
• die Abschreibungen und Erlasse auf Steuerforderungen für das erste Quartal 2018 genehmigt sowie
• ein nichtöffentliches Geschäft zur späteren Behandlung verschoben.

Gemeindepräsidium


Meldung druckenText versendenFenster schliessen