Kopfzeile

Inhalt

Feuer- und Feuerwerksverbot aufgehoben

4. August 2020

Kanton Solothurn: Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe ab sofort aufgehoben

Während den letzten Tagen gab es im Kanton Solothurn flächendeckende und ergiebige Niederschläge. Dadurch sank die Waldbrandgefahr in den meisten Kantonsteilen auf die Gefahrenstufe 2 (mässig). Ein kritischer Anstieg auf die Gefahrenstufe 4 (gross) ist gemäss Einschätzung von Experten in den nächsten 10 Tagen nicht zu erwarten. Gestützt auf die Entspannung der Waldbrandgefahr hat der Kommandant der Kantonspolizei Solothurn das am 30. Juli 2020 verfügte Feuer- und Feuerwerksverbot per sofort aufgehoben.

Genauere Informationen finden Sie in den angefügten Dokumenten.

Symbolbild

Zugehörige Objekte

Name
Kanton Solothurn: Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe ab sofort aufgehoben Download 0 Kanton Solothurn: Feuer- und Feuerwerksverbot im Wald und in Waldesnähe ab sofort aufgehoben
Verfügung Widerruf des Feuer- und Feuerwerkverbots im Wald und in Waldesnähe Download 1 Verfügung Widerruf des Feuer- und Feuerwerkverbots im Wald und in Waldesnähe
Fragen und Antworten Waldbrandgefahr Download 2 Fragen und Antworten Waldbrandgefahr
Dispokarte Download 3 Dispokarte