Kopfzeile

Inhalt

Märkte

Flohmarkt

Der Flohmarkt findet normalerweise Anfang April in der Umgebung des Schulhaus Brühl statt. Er wird von der Umweltkommission organisiert und durch einen Kinderflohmarkt ergänzt. Die Umweltkommission kümmert sich um die Infrastruktur und die Verpflegung sowie die Administration des Marktes. Der Flohmarkt ist grundsätzlich offen, dass heisst, jeder, der möchte, kann einen Marktstand zum Selbstkostenpreis betreiben. Über das Anmeldeverfahren wird zu gegebener Zeit in der Rubrik Mitteilungen informiert.

 

Portiunkula-Markt

Der Portiunkula-Markt ist eigentlich kirchlichen Ursprungs. Er findet immer am ersten Wochenende nach dem ersten August, also zu Ende der Sommerferien statt. «Portiunkula» war ein kleines Kirchlein in der weiten umbrischen Ebene bei Assisi, über dem sich heute die mächtige Basilika wölbt, ähnlich wie in Einsiedeln die Gnadenkapelle in die prächtige Barockkirche hineingestellt ist. Dieses Kirchlein feiert am 2. August den Gedenktag seiner Weihe und ist unter den Schutz Mariens, der Königin der Engel, gestellt. Nach dem Gottesdienst wollten die Gläubigen ihre Einkäufe besorgen, sich in den Gaststätten verpflegen und sich sicher auch noch weltliche Vergnügen gönnen. Seit wann der Portiunkula-Markt in der jetzigen Form mit Verkaufsständen, Buden und Bahnen existiert, scheint nirgends festgehalten zu sein. Doch vermögen sich älteste Einwohner noch zu erinnern, dass der Markt schon in ihren Jugendjahren bestanden hat.

Der Markt wird im Auftrag der Einwohnergemeinde durch Dieter Binggeli, Marktchef und Präsident des Nordwestschweizer Marktverbands, organisiert. Schausteller sind professionelle Marktfahrer aus der ganzen Schweiz und dem grenznahen Ausland.

 

Weihnachtsmarkt

Immer Anfang Dezember findet in Oberdornach der Dornacher Weihnachtsmarkt statt. Er wird von einem Organisationskomitee bestehend aus mehreren Einwohnerinnen und Einwohnern von Dornach, aktuell unter Leitung durch Ludwig Binkert, organisiert. Schausteller sind eine bunte Mischung aus lokalen Vereinen, Gewerbebetrieben, freischaffenden Künstlern und gemeinnützigen Institutionen. Informationen zum Anmeldeverfahren finden sich auf der Website des Weihnachtsmarkts unter www.dornacherweihnachtsmarkt.ch

Zugehörige Objekte